Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Die deutsche Nationalmannschaft 

Die Titelverteidigerinnen sind nicht nur Favorit, sondern auf ihnen lastet auch die besondere Bürde des Heimspiels.

Bundestrainerin Silvia Neid hat ihr Team gut gemischt. Zu den bekannten Leistungsträgerinnen wie Birgit Prinz, Nadine Angerer und Inka Grings kamen junge Spielerinnen wie Lira Bajramaj, Alexandra Popp und Célia Okoyino da Mbabi ins Team. Routine und Talentförderung prägen die Mannschaft.

Die bekannten Leistungsträgerinnen sind auch gleichzeitig die „Stars“ des Teams. Birgit Prinz ist dreimalige FIFA Weltfußballerin, Rekordspielerin und deutsche Rekordtorschützin. Inka Grings, wurde zweimal in Folge zur Spielerin des Jahres gekürt und erhielt ihren Ruf als Torjägerin bei den EM-Endrunden 2005 und 2009, wo sie jeweils zur Torschützenkönigin ernannt wurde. Nadine Angerer ist eine verlässliche Größe im Tor. Das stellte sie besonders bei der Fifa Frauen-WM 2007 in China unter Beweis.  

6 Spielerinnen des 21-köpfigen Kaders spielen in nordrhein-westfälischen Fußballvereinen und 7 Nominierte wurden in Nordrhein-Westfalen geboren. 

Der Kader der Frauen-Nationalmannschaft für die WM 2011:

Tor
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterNadine Angerer (1. FFC Frankfurt)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterUrsula Holl (FCR 2001 Duisburg)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAlmuth Schult (Magdeburger FFC)
 
Abwehr
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterSaskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterLinda Bresonik (FCR 2001 Duisburg)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterVerena Faißt (VfL Wolfsburg)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterLena Goeßling (SC 07 Bad Neuenahr)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAnnike Krahn (FCR 2001 Duisburg)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBabett Peter (1. FFC Turbine Potsdam) 
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBianca Schmidt (1. FFC Turbine Potsdam)
 
Mittelfeld
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFatmire Bajramaj (1. FFC Turbine Potsdam)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterMelanie Behringer (1. FFC Frankfurt)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKerstin Garefrekes (1. FFC Frankfurt)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAriane Hingst (1. FFC Frankfurt)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKim Kulig (Hamburger SV)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterSimone Laudehr (FCR 2001 Duisburg)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterCelia Okoyino da Mbabi (SC 07 Bad Neuenahr)

Angriff
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterInka Grings (FCR 2001 Duisburg)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterMartina Müller (VfL Wolfsburg)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterAlexandra Popp (FCR 2001 Duisburg)
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBirgit Prinz (1. FFC Frankfurt)
 

Motiv: Ball, Frauen

Video Clips zur Frauen-Fußball-WM 2011

Video Ausschnitt

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Das war die Frauen-Fußball-WM 2011

Logo: Frauen-Fußball-WM 2011

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterzur FIFA Homepage
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterzur DFB Homepage