NRWM FanFest - STARKE FRAUEN

NRWM FanFest - Feiern mit "Starken Frauen"

Starke Frontfrau - Kim Wilde am 12.06. in Halle/Westf.

   

Logo: NRWM FanFest - Starke Frauen

Die Fußballparty des Jahres in Bochum, Mönchengladbach und Leverkusen

Düsseldorf - Wenn die besten Fußballerinnen um den FIFA World Cup spielen, steigt beim NRWM FanFest die Party des Jahres. Unter dem Titel "STARKE FRAUEN" mit Top-Acts von starken Frontfrauen wie Kim Wilde, Juli, Christina Stürmer, Tina Dico, Klee und natürlich Public Viewing wird in Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBochum, Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterMönchengladbach und Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterLeverkusen eine große Fußballparty mit insgesamt über 40.000 Fans gefeiert. Zum Auftakt der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 im eigenen Land wird beim NRWM FanFest die Fanmeile zur Partymeile. Ein Fest für alle Fußballbegeisterte und die, die es werden wollen; insbesondere für Familien und Jugendliche - ein Fest mit und für "STARKE FRAUEN".

Neben einem hochkarätigen Bühnenprogramm mit Livemusik, Talks und Comedy, erwartet die Besucher eine spannende Fußball-Erlebniswelt, in der sich alles um das runde Leder dreht. Ob als lebende Kicker Figur im Human Soccer, beim Torwandschießen, beim Kicken auf engstem Raum oder beim wilden Ritt auf dem Rodeoball - hier gibt es den puren Sport-Spaß für Groß und Klein.

In einem Info-Road-Truck präsentiert das Landesministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport das gastfreundliche und begeisterte Sportland NRW mit dem Schwerpunkt Frauenfußball. Bereits jetzt kicken über 318 000 Mädchen und Frauen in über 3 100 Vereinen gegen das runde Leder. Die Welle der Begeisterung zur WM im eigenen Land soll noch mehr junge Menschen an den Sport heranführen. Dafür entwickelt das Land in Zusammenarbeit mit den Ausrichterstädten, dem DFB und seinen Teilverbänden unterschiedliche Aktionen. So wird es unter anderem zahlreiche Mädchenfußball-Aktionstage geben. "Dauerhaft werden wir das Projekt 'Mädchen - Mittendrin' unterstützen. Ein Projekt, das sich für die Integration von Mädchen mit Zuwanderungsgeschichte einsetzt", so Sportministerin Ute Schäfer. "Fußball macht Mädchen fit und selbstbewusst - und aus starken Mädchen werden starke Frauen", weiß Ute Schäfer.

Ein weiteres Ziel ist es, für das Sportland NRW zu werben. "Wir werden die FIFA Frauenfußball Weltmeisterschaft nutzen, um unseren Ruf als gastfreundliches, weltoffenes, sportbegeistertes und organisationsstarkes Land gerecht zu werden", bekräftigt Sportministerin Ute Schäfer.

Der Eintritt zu allen drei NRWM FanFesten ist frei. Lediglich für das Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterFußballfest in Leverkusen benötigen die Besucher im Vorfeld kostenlose Tickets.

21 von uns - Portraits

Weitere Infos zum NRW FanFest STARKE FRAUEN als PDF-Dateien zum downladen

Zusammenfassung der FIFA Frauen-Fußball-WM 2011 bei Sportland NRW

Collage

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

Video Clips zur Frauen-Fußball-WM 2011

Video Ausschnitt

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr