Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Gay Games 2010

Kölner Dom
Quelle: KoelnTourismus.de

Vom 31. Juli bis zum 07. August 2010 fanden in Köln die VIII. Gay Games statt. Rund 10.000 Sportlerinnen und Sportler aus über 70 Ländern nahmen an diesem Event teil. Die Spiele standen unter dem Motto "Be a part of it": Jede/r konnte mitmachen, ohne sich extra dafür qualifizieren zu müssen. Ob homo- oder heterosexuell, unabhängig von Religion, Nationalität, ethnischer Herkunft, der politischen Überzeugung, den athletischen Fähigkeiten, den körperlichen Möglichkeiten, dem Alter oder dem Gesundheitszustand, alle waren eingeladen.

Zu den angebotene Sportarten gehörten: Badminton, Basketball, Beach-Volleyball, Bodybuilding, Bowling, Eishockey, Eiskunstlaufen, Feldhockey, Fußball, Golf, Handball, Inline-Speed-Skating, Kampfsport (Martial Arts), Kraftdreikampf, Kunst- und Turmspringen, Laufen inkl. Marathon, Leichtathletik, Pool-Billard, Radfahren, Ringen, Schach, Schwimmen, Segeln, Softball, Sportklettern, Sportschießen, Squash, Synchronschwimmen, Tanzen, Tennis, Tischtennis, Triathlon, Volleyball und Wasserball

Mit einer großartigen Feier wurden die VIII. Gay Games Cologne 2010 eröffnet. Ein Highlight des Rahmenprogramms war der Rheinische Abend, mit einer bunten Mischung aus Tanzeinlagen, Bands und Gesangstars des Karnevals. Organisator war die "Jecke Vielfalt", eine Gemeinschaft aus 10 rein schwul-lesbischen Karnevalsvereinen in Deutschland und den Niederlanden. Weitere Partys und viele Events wurden zeitgleich mit den VIII. Gay Games Cologne 2010 angeboten und rundeten das bunte Programm ab. Nach einer Woche wurde in der Abschlussfeier die Fahne an die nächsten Gastgeber der Gay Games überreicht. Für die Spiele im Jahre 2014 konnte sich Cleveland/Ohio gegen Boston und Washington, D.C durchsetzen. Dort werden die Gay Games vom 9. bis zum 16. August stattfinden.

Motiv: Ball, Hockeyschläger, Eishockeyschläger

Gay Games 2010

Logo: gay games cologne 2010

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterzur Homepage