Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.
Sportland.nrw
sportland nordrhein-westfalen - paralympische spiele london 2012

Heiko Wiesenthal: BRONZE bei den Paralympics 2012 in London

Heiko Wiesenthal

Geburtsdatum: 12.02.1975
Verein: TSV Bayer 04 Leverkusen
Beruf: Ergotherapeut

Größte sportliche Erfolge:
2012 - Bronze bei den 14. Paralympics in London im Sitzvolleyball; Europameisterschaft 2011: Bronze; Deutscher Meister: 2010, 2011, 2012

Heiko Wiesenthal war ein erfolgreicher Faustballer beim TuS Rot-Weiss Koblenz und war Nationalspieler. Dann jagten bei einem Unfall 20.000 Volt durch seinen Körper. Seit 2009 spielt er beim TSV Bayer 04 Leverkusen erfolgreich Sitzvolleyball und "ist auch neben dem Spielfeld für jeden im Team ein Sportler, an dem man sich aufrichten kann!" wie sein Bundestrainer Rudi Sonnenbichler sagt. Der dreimalige Deutsche Meister wurde in London zum Matchwinner seines Teams.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterLesen Sie auch dazu den News Bericht

Paralympische Spiele London 2012

Zusammenfassung der FIFA Frauen-Fußball-WM 2011 bei Sportland NRW

Collage

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr

U20-Frauen-Fußball-WM 2010 - Rückblick

Logo: U20-Frauen-Fußball-WM 2010

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenstermehr Infos bei Sportland.NRW

Fußball-WM-Rückblick

Fußball-WM-Rückblick

NRW während der Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterFIFA-Fußball-WM 2006