Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten
Sportland Nordrhein-Westfalen - Im Westen treffen sich die Besten

Leistungssport in NRW

    Der Leistungssport zieht Millionen Menschen in seinen Bann. Die Spitzenleistung, der Rekord faszinieren immer wieder aufs Neue - Sportlerinnen und Sportler genauso wie das sportbegeisterte Publikum. Jeder fünfte Aktive im Leistungssport innerhalb Deutschlands kommt aus Nordrhein-Westfalen.

    Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking konnte fast jeder dritte Athlet aus Nordrhein-Westfalen eine Medaille gewinnen.

    Große Unterstützung erhalten die Athleten des Hochleistungssports in den drei Olympiastützpunkten Westfalen, Rhein/Ruhr und Köln/Bonn/Leverkusen, den drei Bundesleistungszentren in Duisburg, Hennef und Warendorf sowie weiteren 32 Bundes- und Landesleistungszentren und 350 Landesleistungsstützpunkten. Insgesamt profitieren ungefähr 1000 Bundeskadersportler/innen von den angebotenen Betreuungs- und Serviceleistungen. Die Arbeit der drei Olympiastützpunkte unterstützt das Land jährlich mit rund einer Million Euro, hinzu kommen Finanzmittel des LandesSportBundes NRW in Höhe von 500.000 Euro.

    21 von uns - Portraits

    Landessportfest der Schulen

    Logo - Landessportfest der Schulen

    Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

    Initiative Talentförderung

    Initiative Talentförderung

    Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterInfos zur Talentförderung

    Schulsportportal

    Weitere Informationen zum Schulsport in NRW